Training für Mitarbeiter

burnout seminarFür die Mitarbeiter eines Unternehmens wird ebenfalls ein spezielles Präventionskonzept mit einem besonderen Ansatz angeboten, der von Psychotherapeuten mit klinisch-therapeutischem Fachwissen entwickelt wurde. In diesen Workshops für Mitarbeiter erfahren die Teilnehmer, woran sie eine Burnoutentwicklung frühzeitig erkennen und wie Sie präventiv damit umgehen können. Sie erfahren, wie sie eine Burnout-Entwicklung vermeiden und einen gesundheitsförderlichen Umgang finden können. Personenbezogene Ursachen werden ermittelt und stehen im Zentrum des Trainings.

Das Ziel ist die Vermittlung von Kompetenzen zur positiven Arbeitsund Lebensgestaltung und zur Stärkung der eigenen „gesunden Leistungsfähigkeit“, indem konkret vermittelt wird, wie sie mit Stressoren zielführender und gesundheitsbewusster umgehen können, um dadurch potentiell behandlungsbedürftige Stressfolgen zu vermeiden.

   
 

Ziele

  • Vermittlung von Wissensinhalten über Ursachen, Symptome, Entwicklungsverläufe etc. zu Burnout
  • Sensibilisierung für Gefahren und Frühwarnsignale durch Psychoedukation über Symptomatik und prädisponierende/ auslösende/ aufrechterhaltende Faktoren
  • Stärkung der Wahrnehmung eigener Bedürfnisse und regenerativer Fähigkeiten
  • Verbesserung der Selbst- und Fremdwahrnehmung durch kollegiales Feedback
  • Erlernen von Entspannungsmethoden
  • Identifikation und Stärkung eigener Fähigkeiten, Ressourcen und Kompetenzen
  • Identifikation unrealistischer und ungünstiger normativer Vorstellungen
  • Entwicklung einer ressourcenorientierten, achtsamen Grundhaltung
  • Identifikation ungünstiger Leitsätze und innerer Antreiber
  • Aufbau von gesünderen, konkreten Verhaltensstrategien zur Burnoutprävention im beruflichen und privaten Alltag
  • Entwickeln einer gesunden Lebensweise im Sinne der Work-Life-Balance
  • Integration des Gelernten (funktionalere Verhaltensweisen, gesündere Einstellung, Progressive Muskelrelaxation) im Alltag durch Vertiefungsund Verarbeitungsaufgaben und Protokolle für Übungen zwischen den Gruppensitzungen.
  • Durch die Anleitung von konkreten Übungen wird der Alltagstransfer des Gelernten intensiviert und so der mittelund langfristige Nutzen für die Mitarbeiter gewährleistet
  •  Verringerung/ Vermeidung negativer körperlicher und psychischer Stressfolgen

 

 

← Angebot der FPG
 → 

Kontakt

Rufen Sie uns an. Wir sind gerne für Ihre Fragen da.

 

040 688 930 900

 

button dummy n